Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Anmelden
Sektionen
euroda Startseite / Produkte / Dachlichtsysteme / Tonnenförmiges Lichtband

Tonnenförmiges Lichtband

Ohne Tageslicht wäre unser Leben unvorstellbar. Pflanzen, Tiere und Menschen können ohne Licht nicht existieren. Das richtige Licht hat viel Einfluss auf unsere Arbeits- und Lebensqualität. Auch wenn elektrisches Licht heute in immer besseren Qualitäten erhältlich ist, so ist das Spektrum des Tageslichts bis heute unerreicht.
       

Natürliche Lichtquellen sind die bessere Alternative zu künstlichem Licht, da sie das Wohlbefinden steigern und uns somit zufriedener und ausgeglichener machen. Aufgrund der vielen  Variationsmöglichkeiten sind flexible und kundenbezogene Lösungen möglich

Die Tageslichtausbeute kann mit einer Standard-Lichte von 1.200 bis 4.000 mm frei gewählt werden. Mit einem Sprossenabstand im Raster von 530, 707 und 1.060 mm wird die Länge beliebig auf Ihre Ansprüche angepasst. Es sind zwei unterschiedliche Tonnenlichtbandsysteme verfügbar, Classic und Thermo Line. Beide können doppelt verglast werden, Sonderbreiten sind bis 6.000 mm möglich. Die Ausführung richtet sich nach ihren Erfordernissen.

- Tonnenförmiges Lichtstraßensystem aus Aluminiumprofilen (AIMgSi0,5)
- Aluminiumprofile naturbelassen, RAL Beschichtung möglich
- Hohlkammerplatten oder Vollplatten
- Einfach- oder Doppelverglasung
- Einfachverglasung bis U-Wert 1,82 W/m²K
- Doppelverglasung bis U-Wert 1,26 W/m2K
- Spezielle Beschichtungen oder Einfärbungen für den Sonnenschutz sind möglich
- Var. Breiten von 1.200 bis 4.000 mm (Außenmaß Zarge)
- Länge frei wählbar, Rastermaß: 530, 707 oder 1.060 mm einsetzbar
- Schneelasten bis zu 6,3 kN/m2 (ein- oder zwei Passfelder)
- Freie Farbgebung
- Vorgefertigte, montagefertige Lieferung der Verglasungsplatten, Aluprofile, Kleinteile und Befestigungsschrauben
- Auflagefläche mind. 60 mm

Euroda Tonnenlichtbandsysteme

Typ Classic Line

Dabei handelt es sich um ein montagefertiges Aluminium-Sprossensystem. Die Sprossen sind vorgerollt. Bei der Breite kann zwischen 1.200 mm und 4.000 mm frei gewählt werden. Die Konstruktion wird mit zwei Passfeldern am Rand versehen und ist dadurch in der Länge variabel. Das Classic Line Lichtband zeichnet sich durch seine einfache Montage aus. Im Lieferumfang sind Makrolonplatten, Alusprossen, Basisprofil, Deckschienen, Kleinteile und Befestigungsmaterial enthalten. Um eine optimale Montage auf einer Holzoder
Stahlzarge zu ermöglichen, wird eine waagrechte Zargenauflage von 80 mm benötigt. Im Einzelfall kann diese bis auf 60 mm reduziert werden.


Typ Thermo Line

Der Unterschied zum Classic Line Lichtband ist die thermisch getrennte Ausführung.

Anwendung

— Industrie-, Lager-, Produktions-, und Sporthallen
— Vordächer, Lichtstraßen
— Verbindungsgänge
— Hof- und Freiplatzüberdachungen

 

TonnenfrmigesLichtbandVarianten.png

 

Euroda Öffnungssysteme

Hubmotor zur elektrischen Öffnung

Zahnstangenantriebe gibt es in den Hublängen von 300 bis 1.000 mm. Diese können zusätzlich als Tandemausführung verwendet werden. Alle Modelle stehen in 24 V und 230 V Ausführung zur Verfügung. Die benötigte Schubkraft kann bis zu 1.500 N betragen.

Kettenantrieb zur elektrischen Öffnung

Die Kettenlänge kann zwischen 250 und 600 mm bei 24 V und 230 V gewählt werden. Um den Motor richtig an der Lichtkuppel zu befestigen, stehen verschiedene Montagesets zur Auswahl. Für große Lüftungsflügel finden auch Tandemantriebe ihre Verwendung.

Lüftungsflügel

Sie können als Einzel- oder Doppelflügel ausgeführt werden. Die Verglasung wird an das Lichtband angepasst. Die Öffnung erfolgt durch einen Zahnstangen- oder Kettenantrieb.

RWA Flügel

Sie können als Einzel- oder Doppelflügel ausgeführt werden. Öffnung mit einem RWA-Beschlag, geprüft nach EN 12101-2 für RWA (Klappen integriert im Lichtband).

RWA Entrauchungsklappen

Entrauchungsklappen (siehe Gruppe Brandentrauchung) können auch zwischen dem Lichtband integriert werden.